1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Schwerer Unfall in Tönisvorst: Krefelder schwebt in Lebensgefahr

Schwerer Unfall in Tönisvorst : Krefelder schwebt in Lebensgefahr

Am Dienstagmittag ist ein Fahrradfahrer bei einem Unfall mit einem Lkw in Tönisvorst schwer verletzt worden. Der 68-jährige Krefelder übersah das Fahrzeug und prallte mehrfach mit dem Kopf gegen den Lkw. Der Mann schwebt in Lebensgefahr.

Laut Polizei kam es zu dem Vorfall um 13:34 Uhr: Der Krefelder war mit seinem Fahrrad auf der Straße "Im neuen Roth" in Richtung Haferkamp unterwegs. An der Einmündung übersah er einen von rechts kommenden Lkw, der von einem 33-jährigen Tönisvorster gefahren wurde. Der Radfahrer, der leider keinen Helm trug, prallte mit dem Kopf gegen die Fahrzeugseite und von dort nochmals gegen den Anhänger des Lkw.

Bei dem Aufprall zog sich der 68-Jährige schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Krefeld gebracht werden. Nach ersten Feststellungen kann eine Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

(ots/top)