1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Kommentar zum Aufmacher: Trügerische Sicherheit

Kommentar zum Aufmacher : Trügerische Sicherheit

Nach den Lockerungen der Corona-Verordnung vergessen viele Menschen die Gefahr durch den unsichtbaren Krankheitserreger. Warum man dies gefährlich ist. Ein Kommentar.z

Seit Montag haben einige Geschäfte wieder geöffnet, etwa Möbelhäuser oder  Büchereien und Boutiquen, deren Verkaufsfläche kleiner als 800 Quadratmeter ist. Auch Eis  zum Mitnehmen gibt es wieder. Das lockt viele Menschen vor die Tür: Sie wollen raus, gucken, mit anderen  plaudern.

Fast scheint es, als wäre der Alltag wieder zurück. Wohl jeder kann bei sich selbst beobachten, wie schwer es fällt, wegen eines unsichtbaren Virus die vorgegebenen Abstände einzuhalten oder auf den Plausch in der größeren Gruppe zu verzichten. Schnell rückt man zusammen. Denn niemand bleibt gern auf Distanz, wenn er doch eigentlich die Nähe sucht.  Gerade in dieser Ausnahmesituation.

Doch nur, wenn alle jetzt die notwendige Disziplin zeigen, wird eine  Rückkehr zum gewohnten Leben möglich. Jetzt die Distanz zu wahren, hilft nicht nur der eigenen Gesundheit, sondern der Gesundheit aller.

Daniela Buschkamp