1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

König Pascal Schmitz feiert in Niederkrüchten mit zwei Ministerinnen

Brauchtum in Niederkrüchten : Schützenkönig Pascal Schmitz feiert mit zwei Ministerinnen

Seit dem Vogelschuss im Mai 2019 brennt das Königshaus in Niederkrüchten darauf, endlich feiern zu können. Erstmalig hat mit Pascal Schmitz ein König zwei Ministerinnen: Astrid Symanski-Pape und Carmen Corsten.

  Die St.-Antonius-Schützenbruderschaft Niederkrüchten feiert von Mittwoch, 15., bis Sonntag, 19. Juni, ihr Schützenfest. Seit dem Vogelschuss im Mai 2019 brennt das Königshaus darauf, endlich feiern zu können. Erstmalig hat mit Pascal Schmitz ein König zwei Ministerinnen: Astrid Symanski-Pape und Carmen Corsten.

  Am Mittwoch, 15. Juni, beginnt im Festzelt am Parkplatz am Freibad die  Sommernachtsparty „Disco meets Dancefloor“. Dort wechselt sich die Kölner Party- und Coverband Groove Garden mit  DJ Dennis Mattheisen ab.

Der Fest-Donnerstag, 16. Juni, beginnt mit dem Fronleichnamsgottesdienst um 9 Uhr auf der Wiese am Freibad. Danach gibt es eine feierliche Prozession durch den Ort zur Magdalenen- und zur Marienkapelle, der Schlußsegen folgt am Festzelt. Danach sind alle, insbesondere die Prozessionsteilnehmer, zum Frühschoppen ins Zelt eingeladen. Dort werden gegen 13 Uhr Urkunden und Orden verliehen.  Die musikalische Begleitung übernimmt  das Trio Acoustic Delite. Um 16 Uhr folgt das Antreten am Festzelt, dort  steht die Bruderschaft unter dem Kommando des neuen Generals Manuel Brouwers. Dann wird der Schützenkönig abgeholt, der Festmaien errichet und um 17 Uhr beginnt am Friedhof der Große Zapfenstreich, danach wird beim Schützenkönig der Königsmaien errichtet.

  • Vorfreude in Amern (v.l.):  Ministerpaar Sandra
    Brauchtum in Schwalmtal : Amerner Bruderschaft mit jungem Königshaus freut sich aufs Fest
  • Schützenkönig Andreas Pfeiffer wurde im Gottesdienst
    Schützenfest in Kaarst : Eine musikalische Überraschung für den König
  • Die Schützenkönigin, ihre Ministerinnen sowie die
    Brauchtum im Gelderland : Wachtendonk feiert mit Schützenkönigin

Am Freitag, 17. Juni, gibt es ein kurzes Programm:  17 Uhr  Antreten am Zelt zum Umzug, ab 20 Uhr wird beim ersten Ball  gefeiert, ab 22 Uhr folgt die Schützenparty, begleitet von der Band Klangstadt. Am Samstag, 18. Juni, 20 Uhr kann beim Königs-Gala-Ball getanzt werden.

Nach dem Wecken am Sonntag um 6 Uhr  zum Antreten am Festzelt (8 Uhr) und Abholung des Königshauses folgt der Festgottesdienst um 9.30 Uhr in der Kirche.  Um 11.15 Uhr beginnt die Königsparade auf der Mittelstraße. Beim Klompenball werden die schönsten Holzschuhe prämiert; es tritt auf: Alleinunterhalter Bernd Pollmanns.