Kreis Viersen: "KK"-Kennzeichen für alle Oldtimer möglich

Kreis Viersen: "KK"-Kennzeichen für alle Oldtimer möglich

Das ehemalige Kfz-Kennzeichen "KK" soll grundsätzlich für alle historischen Fahrzeuge wieder möglich sein. Das beschloss der Kreistag am Donnerstagabend mit Mehrheit. Ursprünglich sollte "KK" statt "VIE" nur für Oldtimer, die vor 1975 erstmals für den Straßenverkehr zugelassen worden sind, gelten.

Das Stichjahr 1975 ist das Jahr der kommunalen Neugliederung. Mit der wurde flächendeckend das "VIE"-Kennzeichen, das bis dahin bereits für die ehemals kreisfreie Stadt Viersen galt, eingeführt. Auf Antrag des Kempener CDU-Kreistagsabgeordneten Karl-Heinz Omsels wurde der Beschlussvorschlag der Kreisverwaltung (Stichjahr 1975) modifiziert. Alle Fahrzeuge mit historischen Kennzeichen ("H") sollen auf Wunsch das "KK" tragen dürfen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE