Schwalmtal: Kita Vogelsrath hat noch Plätze frei

Schwalmtal: Kita Vogelsrath hat noch Plätze frei

Im Mai beginnen die Umbauarbeiten in dem leerstehenden Kindergarten. Er soll für 40 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren hergerichtet werden

Im Kindergarten in Vogelsrath beginnen bald die Umbauarbeiten für die Wiedereröffnung. Im Sommer 2011 war der Kindergarten geschlossen worden, zuletzt besuchten ihn 21 Kinder. Doch nun verzeichnet die Gemeinde Schwalmtal einen wachsenden Bedarf an Kindergartenplätzen. So hatte die Gemeindeverwaltung vorgeschlagen, den leerstehenden Kindergarten, den die Gemeinde zwischenzeitlich verkauft hatte, vom neuen Eigentümer anzumieten und dort wieder einen Kindergarten einzurichten. Die Politik stimmte zu.

Träger der neuen Einrichtung ist der Kreisverband Viersen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Im Mai sollen nun die Umbau- und Renovierungsarbeiten starten, teilte der DRK-Kreisverband mit. Das Gebäude muss entsprechend der aktuellen Vorschriften zur Betreuung von Kindern zwischen einem Jahr und drei Jahren hergerichtet werden, erklärt DRK-Kreisgeschäftsführer Detlef Blank. Unter anderem müssen Wände gezogen werden, um Schlaf- und Wickelräume für die Kleinsten einzurichten. Die Arbeiten umfassen auch die Gruppennebenräume und Sanitärbereiche, die Küche und das Außengelände, das "traumhaft schön" sei, sagt Blank.

Das Gebäude steht leer, für den Kindergarten muss alles neu angeschafft werden - von der Küchenausstattung über das Spielzeug bis hin zu den Spielgeräten für draußen, die auch von Kindern unter drei Jahren genutzt werden können.

  • Schwalmtal : Schwalmtal braucht mehr Kita-Plätze

Nach den Sommerferien sollen 40 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren den Kindergarten besuchen können. "Die Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit werden vor allem im Bereich Natur, das bedeutet Natur erforschen, erfahren, wahrnehmen und entdecken, und im Bereich Kreativität, wie zum Beispiel gestalten, experimentieren, Literatur, Musik und Tanz liegen", erklärt der DRK-Kreisverband.

Die Leitung der Kindertagesstätte übernimmt Melanie Gendrisch. Sie ist seit 2001 beim DRK tätig und leitete vor ihrer Elternzeit einige Jahre eine DRK-Kita in Tönisvorst. Noch gibt es in Vogelsrath freie Plätze. Eltern, die ihre Kinder für das kommende Kindergartenjahr anmelden möchten, erhalten weitere Auskünfte unter Telefon 0163 6655303 oder per E-Mail: kita-vogelsrath@drk-kv-viersen.de.

(biro)
Mehr von RP ONLINE