Viersen Junge Steinewerferinnen stellen sich

Viersen · Die Mädchen, die Schottersteine auf fahrende Autos warfen und dabei fast eine Süchtelner Familie getötet haben, stellten sich nun der Polizei. Eine von ihnen kommt aus Viersen. Strafmündig sind die Kinder noch nicht

 Das ist die Eisenbahnüberführung über die L 390 in Mönchengladbach-Neuwerk: Von dort warfen die Mädchen die Steine.

Das ist die Eisenbahnüberführung über die L 390 in Mönchengladbach-Neuwerk: Von dort warfen die Mädchen die Steine.

Foto: Hans-Peter Reichartz
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort