LVR-Klinik Viersen Jugendpsychiatrie in der Grenzregion wird vernetzt

Viersen · Die LVR-Klinik Viersen ist Teil des neuen Euregional Network for Child and Adolescent Psychiatry (ENCAP). Hauptziel ist, wie eine LVR-Sprecherin mitteilt, die Verbesserung der psychiatrischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in der deutsch-niederländischen Grenzregion.

Hans Hendrikx (Vigo), Erica Harteveld (Karakter) und Susanne Stephan-Gellrich (LVR) unterzeichnen die Absichtserklärung (v.l.).

Hans Hendrikx (Vigo), Erica Harteveld (Karakter) und Susanne Stephan-Gellrich (LVR) unterzeichnen die Absichtserklärung (v.l.).

Foto: Axel Breuer/Plan B Fotografie/Axel Breuer / Plan B Fotografie
(naf)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort