1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Kreis Viersen: Jugendlicher liegt schwer verletzt am Straßenrand

Kreis Viersen : Jugendlicher liegt schwer verletzt am Straßenrand

Am Dienstag hat ein Anwohner in Grefrath einen schwer verletzten Schüler am Straßenrand gefunden. Der 17-Jährige kann sich nicht an den Unfall erinnern, die Polizei sucht Zeugen.

Der Anwohner fand den 17-Jährigen gegen 13.10 Uhr auf der Straße Müskeshütt. Er lag auf einem Fahrrad. Ein Krankenwagen brachte den Jugendlichen ins Krankenhaus. Er kann sich nicht an den Unfall erinnern. Deshalb ist auch unklar, seit wann der Viersener am Straßenrand gelegen hat.

Laut Polizei ist es durchaus möglich, dass der Unfall auch schon auf dem Weg zur Schule, also vor 8 Uhr am Morgen, passierte. Wer im Laufe des Vormittags bis 13.10 Uhr in der Gegend Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 02162/377-0 bei der Polizei zu melden.

(ots)