1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Inlineskaterin bei Unfall in Viersen verletzt

Vorfall am Josefsring : Inline-Fahrerin bei Unfall in Viersen verletzt

Bei dem Versuch, einem Auto auszuweichen, ist eine 36-jährige Inlineskaterin am Montag am Josefsring in Viersen gestürzt. Dabei verletzte sie sich und musste zur ambulanten Behandlung mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Auto, an dessen Steuer nach Angaben der Inlineskaterin zufolge wohl eine Frau saß, fuhr weiter, ohne dass sich die Fahrerin um den Unfall weiter kümmerte. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen des Unfalls.

Nach Polizeiangaben fuhr die 36-Jährige gegen 16.30 Uhr auf dem Radweg am Josefsring in Fahrtrichtung Freiheitsstraße. Als sie die Kreuzung an der Gereonstraße überqueren wollte, bog ein Auto auf den Josefsring in Richtung Freiheitsstraße ab. Die Viersenerin versuchte zu bremsen und hielt sich an einem Ampelmast fest. Dabei stürzte sie und wurde verletzt. Zeugen können sich unter Telefon 02162 3770 melden.

(naf)