In Schlangenlinien durch Dülken gefahren

1,1 Promille : In Schlangenlinien durch Dülken gefahren

Die Blutprobe ergab 1,1 Promille

Eine 24-jährige Autofahrerin aus Dülken mit 1,1 Promille im Blut ist am Mittwochmorgen von der Polizei an der Weiterfahrt gehindert worden. Nach Entnahme einer Blutprobe und Sicherstellung des Führerscheins musste die Frau ihren Heimweg zu Fuß antreten. Ein Autofahrer hatte gegen 5.10 Uhr die Polizei informiert, weil die Autofahrerin auf der Brandenburger Straße in Schlangenlinien unterwegs war.