Aktion in Viersen Immer mittwochs gibt es Schach für alle auf dem Rathausmarkt

Viersen · Die Schachabteilung von Blau-Weiß Concordia bietet ab sofort immer mittwochs auf dem Rathausmarkt von 14 bis 17 Uhr Open-Air-Schach mit großen Schachfiguren an.

Gruppenbild mit Dame(n) und Königen: Bürgermeisterin Sabine Anemüller sowie Paul Küllertz und Wilfried Rahn von der Schachabteilung von BW Concordia.

Gruppenbild mit Dame(n) und Königen: Bürgermeisterin Sabine Anemüller sowie Paul Küllertz und Wilfried Rahn von der Schachabteilung von BW Concordia.

Foto: Martin Röse

„Wir wollen Passanten zum Mitspielen motivieren“, berichtete Wilfried Rahn, Vorsitzender der Schachabteilung – und natürlich will der Verein damit auch Werbung für das königliche Spiel machen und neue Mitglieder gewinnen.

Bürgermeisterin Sabine Anemüller (SPD) machte am Mittwoch den ersten Zug und eröffnete das Open-Air-Schachspiel (mit E2–E4). Auch dabei: der 81-jährige Ehrenvorsitzende der Schachabteilung, Paul Küllertz.

Bis Oktober wird das große Schachspiel immer mittwochs auf dem Rathausmarkt angeboten. „Dann wird es vom Wetter abhängen, ob wir weiter draußen spielen werden“, erklärte Rahn. Auch eine Idee: einen Pavillon über dem Spielbrett aufzustellen, um die Spieler vor Sonne oder Regen zu schützen. Anemüller lobte den Verein: „Das Schachspiel unter freiem Himmel ist eine sehr gute Idee.“