1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Helge Schneider, Ilja Richter, Ulrich Noethen - bekannte Künstler kommen nach Viersen

Kultur in Viersen : Bekannte Künstler kommen nach Viersen

Helge Schneider, Ulrich Noethen, Ilja Richter – für die jetzt eröffnete „flexible Spielzeit“ haben sich große Namen in der Viersener Festhalle angekündigt. Wer wann auftritt.

Ulrich Noethen Der Schauspieler liest am Samstag, 24. Oktober, unterstützt vom delian::quartett, geleitet durch Mathias Énards Roman „Kompass“  Geschichten aus dem Orient. Beginn: 20 Uhr.

Helge Schneider Der Beuys des Kabaretts wollte nicht vor Autos auftreten. Muss er auch nicht! Am Samstag, 21. November, gibt Helge Schneider ein Klavierkonzert in der Festhalle. Und wenn das Publikum will, singt er auch dazu.

Ilja Richter Foto: Markus Joosten

Ilja Richter ( „Licht aus, Spot an!“) ist Don Quijote im Musical „Der Mann von La Mancha“. Der Witz an dem Broadway-Hit von 1966: In dem Musical landet der Dichter Cervantes im Gefängnis. Um sich gegen den Anführer der Insassen zu behaupten, der ihm sein wertvolles „Don Quijote“-Manuskript entwendet, entschließt sich Cervantes kurzerhand, die Geschichte seines Romans nachzuspielen... Kinder der 1970er-Jahre kennen Ilja Richter als Moderator der Sendung „Disco“, später Geborene nehmen ihn als Schauspieler wahr. Und Kinder kennen ihn als die Stimme von Mike Glotzkowski im Film „Monster AG“. „Der Mann von La Mancha“ wird im Januar aufgeführt, ein genauer Termin steht noch nicht fest.

Leonard Lansink Foto: Jürgen Frahm

Leonard Lansink wurde gemeinsam mit Heinrich Schafmeister durch die Verfilmung der „Wilsberg“-Krimis im ZDF bekannt. Im Januar – genauer Termin noch unklar – stehen beide Schauspieler auf der Festspielhallenbühne, in der Männerfreundschaften-Komödie „Kunst“.

Heinrich Schafmeister Foto: Endermann, Andreas

Heike Fabry von der Theaterkantine Düsseldorf lädt für März 2021 als  Rosa Dacapo in ihre Küche ein – und tischt den Besuchern nicht nur die bittersüße Melancholie des Verliebtseins, sondern auch ein Menü auf.

Karten: www.vierfalt-viersen.de

(mrö)