Heiraten im Kreis Viersen - die besten Orte fürs Ja-Wort

Kreis Viersen: Die besten Orte fürs Ja-Wort

Viele Paare verzichten heute auf die kirchliche Hochzeit. Doch der Wunsch nach einer prunkvollen Zeremonie bleibt. Im Kreis Viersen warten alte Burgen, Schlösser und Herrenhäuser auf Brautleute

Wiebke und Michael werden sich ewig an den heutigen Tag erinnern, da sind sie sicher. In wenigen Stunden wird das Paar aus Mönchengladbach "Ja" sagen, beide tragen dann fortan den Nachnamen Gorissen. So sieht es die Zeremonie vor. Und die wird etwas Majestätisches haben. Denn heiraten wird das Paar nicht in einem biederen Bürozimmer, sondern auf der Burg in Brüggen. "Ich kenne die Burg noch aus meiner Kindheit und dort zu heiraten - das ist einfach eine richtig tolle Atmosphäre", sagt Michael Gorissen.

Hochzeiten in Burgen, Schlössern und an anderen märchenhaften Orten werden immer beliebter. Von 178 standesamtlichen Trauungen in Brüggen fanden im vergangenen Jahr 106 in der Burg statt. In den Standesämtern im Westkreis vermutet man den Grund in der sinkenden Zahl an kirchlichen Trauungen. 2016 haben sich in Deutschland 43.000 Paare in einer katholischen Kirche das Ja-Wort gegeben, 1997 waren es noch 73.000, während die Standesämter seit Jahren konstante Zahlen verzeichnen.

"In der Kirche zu heiraten, das war immer ein großes Event. Wenn das wegfällt, suchen manche Paare in den sogenannten Ambiente-Hochzeiten Ersatz", sagt Ute Marquard-Schneiders vom Standesamt Nettetal. Dafür seien die Paare auch bereit, einen Aufpreis zu bezahlen. Wer sich beispielsweise an einem Wochenende in der Burg in Brüggen vermählen will, muss dafür 212 Euro zahlen - zusätzlich zu den knapp 100 Euro, die das Amt für eine Trauung verlangt.

Auch in der Narrenmühle in Dülken können Liebespaare zu Ehepaaren werden. Foto: BSEN

Thekla Boers ist ehrenamtliche Standesbeamtin in Brüggen. Sie und ihre Kollegen haben den Trend zu Ambiente-Hochzeiten früh erkannt. "An manchen Tagen, vor allem an Daten wie dem 18. August 2018, laufen die Hochzeiten im Stunden-Rhythmus", sagt sie. Nirgendwo sonst im Kreis Viersen ist die Zahl der Eheschließungen in den vergangenen Jahren so stark gestiegen wie in Brüggen - seit der Jahrtausendwende um 67 Prozent. Neben der Burg können Paare auch auf dem alten Hof der Brachter Mühle heiraten. Für das besondere Flair kommen sie aus Mönchengladbach, Köln und sogar aus Berlin nach Brüggen, sagt Boers.

  • Kreis Viersen : Zum Mühlentag den Westkreis entdecken

In Nettetal gibt es gleich vier Orte, an denen Liebende sich das Ja-Wort geben können: den Rokoko-Pavillon, Haus Bey, den Lambertiturm und das Bürgerhaus. 2017 fand ein Drittel der Trauungen an einem dieser Orte statt. "Die Nachfrage steigt. In diesem Jahr wollen wir sogar eine spezielle Zeremonie an Silvester anbieten", sagt Marquard-Schneiders.

Ja-Wort im Rokoko-Stil in Kaldenkirchen. Foto: BSEN

Nicht überall sind Hochzeiten an besonderen Orten möglich. Trauungen müssen in den Außenstellen der Standesämter stattfinden, Paare können die Beamten nicht einfach zum Ort ihrer Wahl kommen lassen. Schwalmtal bietet bisher keine Ambiente-Hochzeiten an. "Wir verhandeln da gerade mit einigen Locations", sagt Standesbeamtin Nicole Optenplatz. Wer in Niederkrüchten die Ehe schließen will, kann in Haus Elmpt heiraten. In Viersen können sich Verliebte in der Narrenmühle trauen lassen.

Das herrschaftliche Gemäuer von Burg Brüggen lässt die Herzen von romantischen Brautpaaren höher schlagen. Foto: Knappe Jörg

Das kam bisher aber nur selten vor, wie Stadtsprecher Frank Schliffke bestätigt. "2016 hatten wir dort keine Hochzeit, weil der Bau mit Stahlpfeilern gesichert werden musste." Auch in den Jahren zuvor heirateten in der ehemaligen Kornmühle nur wenige Paare. Schuld daran ist laut Standesamt der Platz. Die Mühle ist nur für zwölf Menschen ausgelegt - zu klein für die meisten Hochzeitsgesellschaften, auch für Wiebke und Michael. Das Paar erwartet 40 Gäste in Brüggen. Ein kleiner Kreis, sagt Michael, denn es soll ja etwas Besonders sein.

Historisches Ambiente im Breyeller Lambertiturm. Foto: busch-

Hier finden Sie viele hilfreiche Tipps zur Organisation Ihrer Hochzeit.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Die zehn schönsten Hochzeitslocations im Kreis Viersen

(atrie)