Dülken: Grundschüler spenden für Kinderschutzbund

Dülken: Grundschüler spenden für Kinderschutzbund

Im Mai nahmen die Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Dülken am Malwettbewerb des Kinderschutzbundes teil und gewannen 100 Euro. Zum Thema "Viersener Kinderträume" hatten sie ein großes Plakat gestaltet, das mit einem Preis ausgezeichnet wurde.

Nun luden die Kinder den Vorstand des Kinderschutzbundes ein, um das Geld dem Verein zurück zu schenken. In gemeinsamen Überlegungen war den Kindern deutlich geworden, dass der Kinderschutzbund vielen bedürftigen Kindern zur Seite steht und dafür viel Geld benötigt. Emma sagte: "Alles was ich brauche, bekomme ich von meinen Eltern." (RP)

(RP)
Mehr von RP ONLINE