Viersen : Griechisch

1 kg Kartoffeln (fest kochend), 1 rote Zwiebel gewürfelt, 20 g gute Butter, 5-6 Knoblauchzehen. 8-10 EL Olivenöl, frisch gehackter Schnittlauch, frisch gehackte (großblättrige) Petersilie, Salz und schwarzer Pfeffer (aus der Mühle) zum Würzen, Oliven, Fetastücke, Gurken- und Tomatenscheiben zum Garnieren.

Geschälte Kartoffeln ohne Salz bissfest kochen, in Stücke schneiden und mit einer Gabel grob zerquetschen. Alle übrigen Zutaten in die noch warme Kartoffelmasse hinzufügen und gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen und mit Oliven, Fetastücken, Gurken- und Tomatenscheiben anrichten.

(RP)