1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Greefsallee in Viersen: Brücke über Hammer Bach wird abgebaut

Sperrung in Viersen : Brücke über Hammer Bach vorerst gesperrt

Nach einem Hinweis der Polizei ist die Querung nun vorerst nicht mehr nutzbar. Grund sind Schäden am Bauwerk.

Die Stadt hat die Brücke über den Hammer Bach im Bereich  Greefsallee gesperrt. Sie soll kurzfristig abgebaut werden. „Nach einem Hinweis der Polizei hatte der Bereitschaftsdienst der Städtischen Betriebe festgestellt, dass ein Bauteil stark verrottet war“, erläutert Stadtsprecher Frank Schliffke. Die Verkehrssicherheit sei nicht mehr gewährleistet gewesen. Prüfungen durch die Abteilung Stadtstraßen hätten den schlechten Zustand bestätigt. Unter anderem sei dabei Pilzbefall am Brückenholz sichtbar geworden.

Schliffke: „Die Stadt Viersen strebt an, dass die viel genutzte Querung noch vor dem kommenden Sommer wieder zur Verfügung steht.“

(naf)