Gratis testen lassen - Aktionen zum Welt-Aids-Tag im Kreis Viersen

Immunschwächekrankheit : Gratis testen lassen — Aktionen zum Welt-Aids-Tag

Die Beratungsstelle für HIV und sexuell übertragbare Infektionen des Kreises Viersen beteiligt sich an der europäischen HIV-Testwoche vom 26. bis 30. November.

Wer sich informieren oder testen lassen möchte, kann dies während der Aktionswoche montags von 8 bis 14 Uhr sowie dienstags bis freitags von 8 bis 16 Uhr gratis, anonym und ohne Terminvereinbarung tun. Wer das Angebot im Kreis Viersen wahrnehmen möchte, findet die Beratungsstelle im Kreishaus am Rathausmarkt 3 in Viersen.

„Nur wer einen Test macht und von seiner HIV-Infektion weiß, kann von den Behandlungsfortschritten profitieren“, sagt Beate Guse, Aidsberaterin des Kreises Viersen.

Zum Welt-Aids-Tag am Samstag, 1. Dezember, soll eine Bierdeckel-Aktion Gäste der Cafés, Restaurants und Kneipen auf die Immunschwächekrankheit aufmerksam machen. Gastwirte aus dem Kreisgebiet, die die speziell designten Bierdeckel auslegen möchten, können sich unter Telefon 02162 391696 an die HIV-Beratung wenden. Die Bierdeckel zeigen auf der einen Seite das Rezept für den Cocktail „safer sex on the beach“, auf die andere Seite des Bierdeckels ist der Kontakt zur Beratungsstelle gedruckt.

Mehr von RP ONLINE