1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Grabeskirche St. Anton in Schwalmtal: Mit Licht und Musik Geschichten erzählen

Kultur in Schwalmtal : Mit Licht und Musik Geschichten erzählen

Mit Licht und CD-Musik wurde in der Grabeskirche das Neue Testament dargestellt.

In der Grabeskirche St. Anton ist das Konzert von Gregor Linßen zwar wegen des Coronavirus ausgefallen. Dennoch hat die dazugehörige Lichtinstallation stattgefunden. Der Zuspruch und das Interesse der Besucher waren groß. „Am Samstagabend waren rund 80 Menschen in der Grabeskirche, am Sonntag waren es rund hundert“, erzählt Hans-Georg Rohbeck, der technische Geschäftsführer in der Grabeskirche. Zunächst sei eine Abfolge von unterschiedlichen Beleuchtungen zu sehen gewesen, dann seien einzelne Elemente in der Kirche hervorgehoben worden. In einem dritten Schritt konnten die Besucher das Neue Testament anhand der Illumination erleben. So wurden etwa zur Darstellung des Gartens Genezareth Zweige an die Wand projeziert und es waren Vogelstimmen zu hören. busch-/RP-Foto: KNappe

(busch-)