1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Gesund und lecker: So essen Sie sich fit

Gesunde Rezepte : Frisch und saisonal – so essen Sie sich fit

Es ist zwar schon Sommer, aber noch läuft die Aktion „Fit in den Frühling“ von RP und NEW. Jetzt geht’s um gesunde Ernährung.

Alles ist aufs Beste und sehr dekorativ vorbereitet im Kochstudio der NEW: auf den Küchenblöcken stehen Schüsseln mit Nüssen, Haferflocken, Himbeeren, liegen Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Gewürze aller Art und Farben sind portioniert. Das Wasser läuft einem im Munde zusammen.

Carolin Zeidler, Diplomernährungswissenschaftlerin der NEW, wartet auf die Laufgruppe. Im Rahmen der Aktion „Fit in den Frühling“ findet der Kochworkshop für die Läuferinnen und Läufer statt. Die Aquajogger und Walker haben schon erfolgreich und genussvoll die Rezepte erprobt, die Carolin Zeidler  zusammengestellt hat.

Die von der RP und der NEW organisierte Aktion „Fit in den Frühling“ läuft seit März. Nicht nur Laufen, Aquajoggen und Walken stehen auf dem Programm, sondern auch ein Vortrag über gesunde und ausgewogene Ernährung sowie die praktische Umsetzung im Kochworkshop.

Langsam trudeln die Läufer ein: eine lustige Truppe, das merkt man sofort. „Man muss so laufen, dass man erzählen und lachen kann“, erklärt Trudi, 61. Dass diese Gruppe das mühelos schafft, kann man sich nach wenigen Minuten ebenso mühelos vorstellen. Und dass der Kochabend mit viel Lachen ablaufen wird, auch. So ist das mit den Fitten: „Manchmal entstehen richtige Freundschaften aus den Laufgruppen“, weiß die Trainerin Friederike Boeken vom LG Viersen zu berichten. Sport ist eben eine „gesellige Sache“.

  • Auch die Vorsitzende der IG Wiebachtal,
    Natur in Radevormwald : Frühjahrsputz im Wiebachtal läuft
  • Die Kita Löwenzahn pflanzt einen Apfelbaum
    Nachhaltigkeit in Heiligenhaus : Kita-Kinder pflanzen Apfelbaum in ihrem Garten
  • Für „Luke läuft“ ist Lukas Prangen
    Krefelder Perspektivwechsel : Luke läuft - eine etwas andere Stadttour

„So, wir starten“, ruft Carolin Zeidler und geht die Rezepte durch, die vor jedem Teilnehmer liegen. Sie hat „die Rezepte nach dem Tagesablauf“ ausgewählt: vom Frühstücks-Granola geht es über Auflauf und Stulle hin zur Rhabarber-Himbeer-Schorle. Die Zutaten sind frisch und saisonal.

Carolin Zeidler bespricht die Rezepte und gibt Tipps und Informationen: dass frischer Ingwer der „Immun-Booster schlechthin“ ist, dass man beim Schälen der Roten Beete besser Einmalhandschuhe trägt, dass der Fisherman’s Pie vielleicht nicht so toll aussieht, aber „mit Geschmack punktet“ oder dass das Hähnchen wegen seiner mediterranen Note jedem schmeckt. „Das hört sich lecker an“, hört man hier und da.

Schnell hat sich jeder und jede für die Herstellung eines Gerichtes entschieden. „Ich mach’ das Frühstücks-Granola, ich kann nichts anderes“, ruft Andrea und alle lachen. Der Grund für ihre Wahl: Sie hat ein Problem mit ihrer Hand.

Und dann wird geschnippelt, geschält, angebraten, gerührt. Es duftet nach Kräutern, Gewürzen, Obst. Thomas, 49 und Hajo, „Ü60“ schälen versiert und in ein intensives Gespräch vertieft die Kartoffeln. Als „Hobbykoch“ bezeichnet sich Hajo, der den Job im Urlaub übernimmt. „Ich habe eine Frau, die gut kochen kann“, erzählt Thomas. Er übernimmt dann die Zulieferarbeiten wie das Schälen und Schnippeln.

Der Vortrag über Ernährung, so Thomas, habe ihm viel gebracht, sein Essverhalten habe er bereits zu ändern begonnen. „Ich habe noch nie grünen Spargel gemacht“, sagt die 30-jährige Janine. Alles kein Problem. Nicht nur Carolin Zeidler steht helfend zur Seite, auch die Workshop-Teilnehmer unterstützen einander. Und erzählen und lachen – war ja klar! Reden übers Laufen, wie gut es ist, in der Gruppe Sport zu machen, um den „inneren Schweinehund zu überwinden“, wie Trudi es nennt. Marion ist mit 29 Jahren die jüngste in der Runde, aber Alter spielt hier überhaupt keine Rolle. Daniel ist 33 Jahre alt, immer viel gelaufen, dann kamen die Knieprobleme und die Aktion „Fit in den Frühling“ war für ihn ein „gut begleiteter“ Wiedereinstieg ins Laufen.

Und wenn zu dem gemeinsamen Sport an diesem Dienstagabend noch so ein prachtvolles vielfältiges Essen für alle auf dem Tisch steht, möchte man doch gerne gleich selber mitmachen.

Die Rezepte zum Nachkochen gibt’s in unserer Bilderstrecke.

Hier geht es zur Bilderstrecke: So essen Sie sich fit: neun gesunde Rezepte