Viersen: Geschäftsinhaber überrascht Einbrecher

Viersen: Geschäftsinhaber überrascht Einbrecher

Unbekannte sind am Wochenende in ein Geschäft an der Großen Bruchstraße in Viersen eigedrungen. Nach Auskunft der Polizei gelangten die Täter durch eine rückwärtige Garage in den Innenhof des Wohn- und Geschäftshauses. Hier hebelten sie eine Tür zum Treppenhaus auf.

Im Treppenhaus schlugen sie die Glasscheibe einer Tür zu den Geschäftsräumen ein. Dort entwendeten sie einen Laptop sowie eine Digitalkamera. Der Inhaber wurde gegen 21.

40 Uhr durch eine Alarmanlage auf den Einbruch aufmerksam und begab sich umgehend zu seinem Geschäft. Er konnte noch einen Täter sehen, der über Nachbargrundstücke flüchtete. Eine bereits im Innenhof zum Abtransport bereitgestellte Spielekonsole ließ der Dieb zurück, eine Fahndung verlief ergebnislos. Der Täter soll relativ klein gewesen sein und eine blaue Mütze getragen haben. Hinweise an die Polizei, Ruf 02162 3770.

(RP)