1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Gemeinde Niederkrüchten sucht Grün-Kümmerer

Böden sind trotz regen zu trocken : Gemeinde sucht Grün-Kümmerer

Die Gemeinde Niederkrüchten arbeitet mit Blick auf die heißen Tage an ihrem Bewässerungskonzept. Wie die Bürger dabei helfen können.

Trotz des starken Regens sind die Böden in Niederkrüchten deutlich zu trocken. Wegen der Folgen des Klimawandels passen Niederkrüchtens Bauamt und Bauhof sowie Gemeindeförster Wilfried Kaufhold ihr Bewässerungskonzept laufend an die aktuellen Bedingungen an: So werden etwa neu gepflanzte Bäume durch Bewässerungssäcke beim Anwachsen unterstützt. „Um auch in Zukunft zu gewährleisten, dass Bäume ohne Schäden bei Hitze nicht absterben, schaffen wir weitere Bewässerungssäcke an und prüfen das Umrüsten von Fahrzeugen, um die Bewässerung in heißen Monaten zu optimieren“, sagen Kaufhold und Hermann Derix vom Bauamt. Niederkrüchtener könnten helfen, indem sie Bäume und Sträucher vor ihrer Tür mit Wasser versorgen.

(busch-)