1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Geldbörsen in der Fußgängerzone in Viersen gestohlen

Vorfälle in Viersen : Geldbörsen in Viersen gestohlen

In Viersen sind am Freitag gleich in mehreren Geschäften Geldbörsen gestohlen worden. Wie die Polizei berichtet, geschahen die Taten in Geschäften an der Hauptstraße in der Fußgängerzone. So wurde einer 83-jährigen Frau aus Willich-Neersen gegen 11 Uhr die Börse gestohlen, vermutlich in der Tchibo-Filiale.

Einer 41-jährigen Viersenerin wurde das Portemonnaie zwischen 11.45 und 12.45 Uhr gestohlen, wahrscheinlich in der Tedi-Filiale. Auch eine 35-jährige Frau aus Viersen-Dülken wurde Opfer: Ihr wurde das Portemonnaie gestohlen, als sie sich gegen 15.30 Uhr in der Filiale von Family befand. Wer Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, die Polizei anzurufen, Telefon 02162 3770.