Brüggen profitiert von Förderprogramm Neue Sportmöglichkeiten in Born geplant

Brüggen · In dem 2000-Einwohner-Ortsteil Born sollen mehrere Trimmgeräte in der Nähe des Sees installiert werden. Und neben dem Fußballplatz des Haversloher Sportvereins soll ein Beach-Volleyball-Feld entstehen. Wer trägt die Kosten?

 Drei Fitnessgeräte sollen an der Eichenallee in der Nähe des Borner Sees installiert werden.

Drei Fitnessgeräte sollen an der Eichenallee in der Nähe des Borner Sees installiert werden.

Foto: Paul Offermanns