1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Fußgänger (83) bei Unfall in Viersen schwer verletzt

Vorfall in Viersen : 83 Jahre alter Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Ein 83-jähriger Fußgänger aus Viersen ist am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Viersen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 79-jähriger Autofahrer aus Viersen den Mann gegen 9 Uhr beim Abbiegen vom Parkplatz eines Discounters an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße übersehen. Er erfasste den 83-Jährigen mit seinem Fahrzeug.

Durch den Zusammenprall stürzte der Fußgänger. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

(mrö)