Viersen: Freigeist feiert Fünfjähriges mit fünf Künstlern

Viersen: Freigeist feiert Fünfjähriges mit fünf Künstlern

Zum Geburtstag des Varietés in Viersen werden an einem Abend für fünf Euro fünf Shows gezeigt

Zum fünfjährigen Bestehen der Kleinkunstbühne Freigeist gibt es am Freitag, 1. September, ab 20 Uhr etwas Besonderes: eine Mix-Show mit fünf verschiedenen Künstlern.

Das Varieté hat sich in Viersen einen Namen gemacht. Viele Gäste - auch aus den Niederlanden - besuchen regelmäßig den Veranstaltungsort an der Rintgerstraße 5. Die Geschäftsführer Claudia Steinert und Ralf Weber haben es sich deshalb nicht nehmen lassen, den Geburtstag mit einer Show zu feiern.

Für einen einmaligen Eintritt von fünf Euro bekommen die Zuschauer eine Mixtur aus Comedy, Kabarett, Gesang und Travestie zu sehen. Jeder Künstler tritt etwa 15 bis 20 Minuten an. Mit dabei ist Comedian David Grashoff. Auch für die Freunde der Musik wird einiges geboten, der Damenbesuch gastiert ebenfalls wieder im Freigeist und liefert eine Mischung aus Witz und Gesang im Musical-Format.

  • Viersen : Politisch pointiertes Kabarett im Freigeist

Zum ersten Mal im Freigeist zu sehen: die hohe Kunst der Travestie mit den Golden Girls. Zusätzlich gibt sich Oliver Müller die Ehre. Mit seiner staubtrockene Ruhrpottironie und niederrheinische Fröhlichkeit werde er gerade den Grenzgängern im Publikum gefallen, glauben die Veranstalter. Für die Liebhaber des Kabaretts ist der mehrfach ausgezeichnete Rüdiger Höfges angekündigt.

Die Show beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Karten gibt es unter www.variete-freigeist.de.

Versehentlich hatten wir berichtet, dass die Mix-Show am 2. September stattfindet. Wir bitten, dies zu entschuldigen.

(RP)