1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Feuerwehr löscht Entstehungsbrand in Wohnung in Viersen

Feuerwehreinsatz in Viersen : Nachbarn verhindern Wohnungsbrand

Einsatz für die Viersener Feuerwehr am Montagvormittag an der Berliner Höhe: In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses hatte ein Rauchmelder ausgelöst, Nachbarn wählten daraufhin den Notruf. Die Bewohnerin selbst war nicht zu Hause.

„Da die Wohnung bereits stark verraucht war, wurde die Balkontüre geöffnet. Die Einsatzkräfte fanden in der Wohnung einen Entstehungsbrand vor“, berichtete ein Stadtsprecher. „Das Brandgut wurde auf den Balkon gebracht und dort abgelöscht.“ Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Brandursache sei möglicherweise ein Adventskranz gewesen, informierte ein Polizeisprecher auf Anfrage.

(naf)