Erfolgreiche Fahndung: Polizei fasst mutmaßlichen Räuber aus Dülken

Raub in Dülken : Räuber wirft Handy in den Briefkasten

(naf) Einsatzkräfte der Polizei haben am Mittwoch gegen 5.10 Uhr in Dülken einen mutmaßlichen Räuber gefasst. Der Mann hatte der 52-jährigen Angestellten eines Geschäfts am Westgraben ihr Handy gestohlen, als sie damit die Polizei alarmieren wollte.

Zuvor hatte er sie bedroht, weil sie ihn nicht in den noch geschlossenen Laden lassen wollte. An der Venloer Straße wurde der polizeibekannte 37-jährigen Dülkener gefasst. Das Handy hatte er in einen Briefkasten geworfen.

(naf)
Mehr von RP ONLINE