Viersen : Elsässer Art

8 Kartoffeln (fest kochend), 2 Zwiebeln gewürfelt, 100 g mageren Speck, ½ Salatgurke, 1 TL Dijon-Senf, 1 EL Essig, 6 EL Weißwein, 1 EL Pflanzenöl, 200 g Crème fraîche, 3 EL frisch gehackten Schnittlauch, Salz und schwarzer Pfeffer zum Würzen.

Kartoffeln als Pellkartoffeln bissfest garen, erkalten lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Speck in einer Pfanne und in Öl anbraten, die Zwiebeln dazu geben und glasig dünsten. Mit dem Weißwein (gerne einen französischen), ablöschen. In einem Topf Speck, Zwiebeln und Crème fraîche verrühren und mit Pfeffer würzen. Salatgurke in kleine Scheiben schneiden, diese unter die Creme rühren. Dijon-Senf, Essig und den Schnittlauch dazugeben. Nun die Kartoffelscheiben vorsichtig unter die Creme heben und mindestens eine Stunde ziehen lassen.

(RP)