1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Einbruch in Wohnung in Viersen: Bewohner trifft auf Täter

Einbruch in Viersen : Wohnungsinhaber ertappt Einbrecher

Der Einbrecher soll einen Komplizen gehabt haben und in einem schwarzen Kleinwagen geflüchtet sein. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein Viersener hat am Mittwoch in seiner Wohnung am Konrad-Adenauer-Ring einen Einbrecher ertappt. Wie die Polizei mitteilt, kam er gegen 13.20 Uhr nach Hause und traf in seiner Wohnung im dritten Obergeschoss einen Fremden an, der dabei war, Schränke zu durchwühlen.

Wie der Täter in die Wohnung gelangte, ist unklar. Er flüchtete nach ersten Erkenntnissen mit einigen zig Euro. Zeugen sollen beobachtet haben, dass er in Tatortnähe als Beifahrer in einen schwarzen Kleinwagen stieg. Das Auto fuhr Richtung Dülken.

Der Täter soll 1,70 bis 1,75 Meter groß und korpulent sein und sehr kurze dunkle Haare haben. Er trug Handschuhe. Hinweise: Telefon 02162 3770.

(naf)