1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Einbruch in Haus in Viersen: Einbrecher fliehen vor Hund

Einbruch in Viersen : Hund vertreibt Einbrecher

Die Täter hatten die Terrassentür eines Wohnhauses schon aufgehebelt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei flohen sie ohne Beute.

Einbrecher haben am Donnerstag zwischen 13.30 und 19 Uhr die Terrassentür eines Hauses an der Dompfaffstraße aufgehebelt. Ins Gebäude kamen sie nach ersten Erkenntnissen der Polizei aber nicht, denn ein Bewohner war zu Hause und hat sie vermutlich vertrieben: der Hund.

Die Täter flüchteten nach derzeitigem Ermittlungsstand ohne Beute. Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge nimmt die Polizei Viersen unter der Telefonnummer  02162 3770 entgegen.

(naf)