Event in Viersen-Dülken Dülken feiert Mühlenfest und mehr

Dülken · Im Mai 2021 wurde die Lange Straße zur Baustelle. Am Sonntag wird sie im Rahmen des Mühlenfestes eröffnet. Es gibt zahlreiche witzige Aktionen — vom Beatles-Fotowettbewerb bis zum großen Straßen-Picknick für alle.

 Der Arbeitskreis Lange Straße rollt den roten Teppich für die Besucher aus. Am Wochenende gibt es in Dülken viel Musik, zahlreiche Aktionen — und einen verkaufsoffenen Sonntag.

Der Arbeitskreis Lange Straße rollt den roten Teppich für die Besucher aus. Am Wochenende gibt es in Dülken viel Musik, zahlreiche Aktionen — und einen verkaufsoffenen Sonntag.

Foto: Stadt Viersen/Antje Proemper

Ein Wochenende - aber gleich zwei Gründe, es zu feiern. In Dülken startet am Samstag das Mühlenfest - und die Lange Straße wird nach dem Rückbau der Fußgängerzone offiziell eröffnet.

Ein Jahr lang war die Innenstadtverbindung eine Baustelle. „Stadtumbau West, Historischer Stadtkern Dülken“ hieß die umfassende Verschönerungs- und Modernisierungsmaßnahme. Sie wurde mit Geldern von Land und Bund gefördert.

Im Mai 2021 begannen die Umbauarbeiten an der Lange Straße in Dülken. Am Sonntag wird sie offiziell eröffnet.

Im Mai 2021 begannen die Umbauarbeiten an der Lange Straße in Dülken. Am Sonntag wird sie offiziell eröffnet.

Foto: Ilgner,Detlef (ilg)/Ilgner Detlef (ilg)

Im Bauabschnitt zwischen Gas-/Viersener Straße und Moselstraße wurden 3300 Quadratmeter Pflaster ausgetauscht und die Straße erneuert. Der jetzige Belag ist barrierefrei. Das alte Stadttor zwischen Westwall und Westgraben ist in seinem historischen Verlauf im Pflaster abzulesen.

Die Lange Straße ist erstmals nach Jahrzehnten vom Westgraben als Einbahnstraße in Richtung Peterboroughplatz befahrbar. Autos und Lkw müssen Schritttempo einhalten. Alle Verkehrsteilnehmer, auch Fußgänger und Radfahrer, sind in diesem verkehrsberuhigten Bereich gleichberechtigt unterwegs. Mit dem Fahrrad kann man in beide Richtungen über die Lange Straße rollen. Es gibt 20 Parkplätze, zwei davon für Menschen mit Behinderungen.

Verschönert wurde ebenfalls der Anschluss der Langen Straße an die Blauensteinstraße. „Tien Anton“, mit dem die Dülkener die Erinnerung an das einstige Original Peter Anton Stams verbinden, ist zurück und nun besser in Szene gesetzt. Die Fläche um das Denkmal wurde

neu gestaltet.

Für die Baumaßnahme hatten neben Bäumen auf der Langen Straße auf der Blauensteinstraße zwei Platanen gefällt werden müssen. Sie standen zu nah an bestehenden Versorgungsleitungen. Zum Ausgleich wurden 15 Straßenbäume neu gesetzt, zusätzlich drei Jungbäume am Gefangenenturm. Neue Abfalleimer und Fahrradbügel sind montiert.

Die offizielle Eröffnung der Langen Straße wird am Sonntag, 28. August, 11 bis 18 Uhr, igefeiert. Um 12 Uhr durchtrennt Bürgermeisterin Sabine Anemüller (SPD) auf Höhe des „Tien Anton“ das Eröffnungsband. Am Kreuzungsbereich Lange Straße und Blauensteinstraße moderiert Frank Schiffers. Der Orpheums-Chor tritt auf, ebenso die Tanzschule Fauth.

Bereits am Samstag startet das Mühlenfest, zu dem der Werbering Viersen aktiv lmit Unterstützung des städtischen Citymanagements einlädt. Der Samstag, 27. August, steht traditionell ganz im Zeichen der Musik. Auf der Bühne am Alten Markt darf gerockt, getanzt und mitgesungen werden. Michael Eichstädt, Vorsitzender des Werberings Viersen aktiv, eröffnet um 19.30 Uhr offiziell das Festwochenende. Los geht der Partyabend dann mit Livemusik von Beyond, dem Siegerteam des Young-Life-Band-Contests im vergangenen Jahr. Danach folgt die Coverband Hands up. Die Gastronomie am Alten Markt wird kulinarisch unterstützt durch weitere Gaststände. Bei Wein, Cocktails und Speisen vom Grill können die Gäste noch einmal eine Sommernacht genießen. 

Ein buntes Programm mit Musik und Aktionen macht den Sonntag zum Familientag. Mit bunten musikalischen Elementen, Tanz, Gesang und vielen Aktionen für Groß und Klein an wechselnden Standorten. Nach der offiziellen Eröffnung werden sich musikalische Acts und weitere Attraktionen über die neu gestaltete Lange Straße bewegen. Unter dem Motto „Abbey Road meets Lange Straße“ bietet die Beatles Gallery einen Fotowettbewerb in Kostümen.

Auf und vor der Bühne am Alten Markt moderiert Daniel Gartz das Unterhaltungsprogramm mit Dülkener Vereinen sowie Bandauftritten und Interviews. Ab 13 Uhr haben die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet und laden zum „Heimat Shoppen“ ein. Am Kreuzungsbereich Lange Straße und Blauensteinstraße startet ab 13 Uhr die eine Produkt- und Modenschau. Dort präsentieren Dülkener Händler und Dienstleistungsbetriebe Tipps der Saison und die neuesten Trends.

Auf der Lange Straße wird eine Tafel aufgestellt. Freundeskreise, Familien, Vereine und Passanten dürfen Platz nehmen, „ihren Tisch“ dekorieren, das mitgebrachte Picknick vor Ort verzehren oder das kulinarische Angebot der örtlichen Gastronomie nutzen. Die schönste Tisch-Deko wird prämiert. Wer sich einen Tisch sichern will, reserviert per E-Mail unter citymanagement@viersen.de.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort