Viersen Drei Trickbetrügerinnen in Viersen festgenommen

Viersen · Drei junge Osteuropäerinnen im Alter von 16 bis 20 Jahren sind am Donnerstagnachmittag gegen 16.45 Uhr nach einem versuchten Trickbetrug auf dem Furmansweg vorläufig festgenommen worden. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang eine ältere Dame - ein Opfer der Trickdiebinnen.

Trickbetrüger Maschen und Tricks
22 Bilder

Die Maschen der Trickbetrüger

22 Bilder

Ein Zeuge hatte die Polizei darüber informiert, dass eine ältere Dame auf der Hauptstraße von einer der Festgenommenen stark bedrängt worden war. Der Dame war ein Zettel vorgelegt und sie offenbar zum Spenden aufgefordert worden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist es den drei Verdächtigen jedoch nicht gelungen, eine Tat zu vollenden.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang die ältere Dame, die auf der Hauptstraße bedrängt worden ist sowie noch mögliche weitere Geschädigte, die ebenfalls von den Verdächtigen angesprochen worden sind. Alle drei jungen Frauen sind bereits mehrfach wegen ähnlicher Straftaten aufgefallen. Sie mussten nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

(ots/ape)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort