Viersen: Drei Stadtteile sind beim Nettetal-Tag dabei

Viersen: Drei Stadtteile sind beim Nettetal-Tag dabei

Beim vierten Aktionstag am Sonntag geht es in Breyell, Kaldenkirchen und Lobberich ums Wohlergehen. Auch die Geschäfte sind geöffnet

Sich etwas fit machen, die Kondition überprüfen oder auch stärken - und dann auch noch gewinnen: Das alles ist möglich an sechs Fitness-Stationen, die am Sonntag, 18. März, von 13 bis 18 Uhr in den Ortskernen von Breyell, Kaldenkirchen und Lobberich installiert werden. Zum vierten Nettetal-Tag bieten die Werberinge gemeinsam mit der Stadt Nettetal, Nette-Vital und Nette-Card viele weitere Attraktionen, sodass Bürgermeister Christian Wagner (CDU) von einer "idealen Gelegenheit" spricht, "die Innenstädte mit der gesamten Familie zu besuchen und den Tag für einen entspannten Einkaufsbummel zu nutzen".

Helfer beim Nettetal-Tag, wie Rolf Stobbe (Werbering Lobberich, 2.v.l.), Astrid Steler (3.v.l.,Kaldenkirchen aktiv), Philipp Hammans (Werbering Breyell). Foto: Stadt

"Viel Gemütlichkeit" rund um den Kiependraeger versprechen die Breyeller mit Livemusik und leckeren Snacks vom Kiependraeger-Bistro. Zwischendurch kann man die Fitness mit dem Harvard-Step-Test (auf eine kleine Bank steigen, 30 Mal in der Minute) prüfen oder auch den Lambertiturm besteigen, den der Förderverein geöffnet hat. Auch der VVV Breyell informiert über das Programm zum 900-jährigen Bestehen des Ortes.

Kaldenkirchen lockt die Kinder nicht nur mit einer Hüpfburg, sondern auch mit Retro-Straßenspielen wie Gummitwist und Schubkarrenrennen. Außerdem zeigt die Streetwork Magic Group mit Zauberer Felix auf einer Bühne am Kirchplatz bei der Zaubershow "Magische Momente" (14 Uhr, 15.30 Uhr, 17 Uhr). Dort zeigt auch die Polizei, wie man "schlauer als der Klauer" sein kann und sein Fahrrad richtig sichert. Wie man mobil für den Frühling mit der Sonne wird, wollen die Stadtwerke vorführen. Um Koordination, Gleichgewicht und die Kraft der Beinmuskulatur geht es an zwei Ständen auf der Kehrstraße. Ob der nebenan angebotene Fitnesssalat nun vorher nötig ist oder nachher genossen werden soll, bleibt jedem selbst überlassen.

  • Nettetal : Am Nettetal-Tag einkaufen und die Fitness testen

Zwischen drei Fitnessständen auf dem Markt am alten Lobbericher Rathaus (Fahrradergometer, Handbike und Rollstuhlbasketball) tummelt sich auch das Borussia-Maskottchen Jünter. Für Musik sorgt die Venrayer Joxkapelle "Göt net", die durch die Straßen marschiert. In das Geschehen einbezogen sind neben der Marktstraße die Hochstraße und die Von-Bocholtz-Straße, denn in Lobberich hat gut die Hälfte der teilnehmenden Firmen und Institutionen ihre Stände aufgebaut. Auf der unteren Hochstraße wird buntes Markttreiben herrschen: Dort gibt es alles, was man brauchen kann, aber im normalen Geschäft nicht findet. Lokale Autohändler präsentierten Neuheiten auf der Von-Bocholtz-Straße. Der TV Breyell zeigt mit seinem deutschen Meister Kai Jansen die Kampfsportart Wushu, der TV Lobberich baut eine Kleinfeldtennisanlage auf.

Der ADFC Kempen bindet den Nettetal-Tag in eine Radtour ein: Start ist um 11 Uhr ab Kempen, 12 Uhr ab Lobberich, 12.45 Uhr ab Breyell, 13.20 Uhr an Kaldenkirchen; nach einer Pause geht es um 14.30 Uhr über den Bahnradweg zurück nach Lobberich und weiter nach Kempen.

(RP)