1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Digital-Paten helfen Senioren in Viersen bei Handy- und PC-Fragen

Senioren in Viersen : Digital-Patin hilft beim Umgang mit Handy und PC

Hiltrud Schmitz möchte Senioren den Einstieg in die digitale Welt erleichtern. Warum sie sich als ehrenamtliche Digital-Patin des Caritasverbands engagiert.

„Wege in die digitale Welt gemeinsam gehen“: Unter diesem Motto unterstützen ehrenamtliche Digital-Paten des Caritasverbandes ältere Menschen im Umgang mit Smartphone, Tablet oder PC. In Viersen ist Hiltrud Schmitz als Digital-Patin im Einsatz.

Schmitz geht gerne schwimmen. Aber: In vielen Bädern ist der Kauf einer Eintrittskarte nur online möglich. „Dazu muss man nicht nur die App haben, sondern auch das Ticket per Online-Banking bezahlen“, berichtet sie. Für die 80-Jährige ist das kein Problem – sie kennt sich aus mit der digitalen Technik. „Ich habe vor 20 Jahren meinen verstorbenen Mann im Internet kennengelernt“, erzählt sie. Allerdings weiß sie auch: „In meinem Bekanntenkreis möchten sich viele nicht damit beschäftigen.“ Deshalb engagiert sich Schmitz als Digital-Patin.

Einer Bekannten etwa hat sie empfohlen, sich eine E-Mail-Adresse einrichten zu lassen, nachdem die Frau ein iPad geschenkt bekommen hatte: „Erst wollte sie nicht, aber dann habe ich ihr gesagt, dass wir darüber Fotos austauschen können. Jetzt hat sie ihr Mail-Postfach und ist dankbar.“ Schmitz mache es Spaß, etwas zu vermitteln. Und: „Ich möchte andere in meinem Alter animieren, sich mit dem Thema zu befassen, sonst wird man ja auch ein Stück abgehängt.“ Caritas-Gemeindesozialarbeiterin Melina Friedrich ergänzt: „Wenn die Leute sehen, welche Möglichkeiten es gibt und wie einfach Infromation per Internet ist, dann erkennen sie: Die digitale Welt bedeutet Lebensqualität – gerade in Pandemiezeiten.“

  • Caritasverband bietet Unterstützung durch Ehrenamtler : Digital-Paten helfen Senioren
  • Angebot in Vorst : Digitale Nachhilfe für Senioren
  • Nina Becker, (r.) hauptamtliche Kraft im
    Angebot des Zentrum plus Holthausen : Ehrenamtler zu Digital-Lotsen schulen

Info Hiltrud Schmitz steht dienstags von 10 bis 12 Uhr nach telefonischer Absprache zur Verfügung. Sie ist erreichbar über das Mehrgenerationenhaus Viersen, Telefon 02162 93893560, mgh@caritas-viersen.de.

(gmb)