1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Viersen: Diebe wollen durch Fenstersprung vor Polizei fliehen

Viersen : Diebe wollen durch Fenstersprung vor Polizei fliehen

Die Polizei hat einen Einbrecher auf frischer Tat festgenommen. Zwei Männer flohen durch einen Fenstersprung. In der Nacht zu Mittwoch hörten Anwohner gegen 1.40 Uhr verdächtige Geräusche aus einer Arztpraxis an der Gartenstraße und riefen die Polizei. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass die Eingangstür zu dem Mehrfamilienhaus und die Türen zu zwei Arztpraxen im Haus aufgebrochen waren. Laut Polizei versteckten sich im ersten Obergeschoss in einer Praxis mehrere Männer.

Sie verbarrikadierten die Tür mit Möbeln und sprangen durch ein aufgebrochenes Fenster, um zu entkommen. Die Polizisten konnten einen der Flüchtenden festnehmen. Dabei handelt es sich um einen polizeibekannten Mann (25) aus Mönchengladbach; er befindet sich in Untersuchungshaft. Der Mann verletzte sich bei dem Sprung so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht wurde. Dort wurde er bis zur Verkündung des Haftbefehls gestern bewacht, nun ist er im Gefängniskrankenhaus.

(busch-)