Die St.-Peter-und-Paul-Bruderschaft lädt zum Schützenfest ein

Schützenfest : Schützen feiern im Bockert

Das Schützenfest der St.-Peter-und-Paul-Bruderschaft Bockert unter dem Königspaar Ulrich Hüpkes und Silke Heykamp ist vom 29. Juni bis zum 2. Juli. Die Bockerter starten am Freitag, 29. Juni, um 15.30 Uhr mit dem Kirmeserwachen und ziehen durch ihre Sektion.

Um 18 Uhr beginnt die Messe zum Patronatsfest in der Pfarrkirche St. Peter. Um 19.15 Uhr errichten sie den Königsmaien am Bockerter Schulkreuz, Hardter Straße/Bockerter Straße. Ab 20 Uhr ist Cocktail-Party im Festzelt an der Hardter Straße mit der Band Plutonium.

Am Samstag, 30. Juni, ist ab 19 Uhr die große Königsparade auf der Hardter Straße 191. Um 20 Uhr startet der Königs-Gala-Ball im Festzelt mit Empfang der Gastbruderschaften, die Live-Band „Saturn“ spielt. Am Sonntag, 1. Juli, holen die Bruderschaftler ihren König mit einem Festzug durch die Sektion ab. Um 9 Uhr ist das Festhochamt in St. Peter mit dem Umzug zum Kreuzplatz (Kreuzstraße/Hardter Straße). Da erfolgen die Kranzniederlegung und der Große Zapfenstreich zum Gedenken an die Opfer der Weltkriege. Nach der Parade auf der Hardter Straße treffen sich die Schützen um 12.30 Uhr zum musikalischen Frühschoppen und ehren verdiente Bruderschaftler im Festzelt. Ab 14 Uhr ist Vogelschuss der Schüler- und Jungschützen, auch der neue Sektionskönigs für 2019 wird ermittelt.

Am Montag, 2. Juli, ist ab 19 Uhr Dorfabend unter dem Motto: „Bockerter Biergarten“. Bei schönem Wetter richtet die Bruderschaft einen großen Biergarten vor dem Festzelt ein.