Die Polizei sucht Zeugen nach einem Einbruchsversuch in Viersen

Einbruchsversuch in Viersen : Anwohnerin vertreibt Einbrecherinnen-Trio

Unbekannte haben versucht, in ein Haus an der Straße Rötsch in Viersen einzubrechen. Am Dienstag gegen 14.10 Uhr war die Polizei alarmiert worden: Eine Anwohnerin hatte drei Frauen beobachtet, die sich an der Tür einer Wohnung zu schaffen machten.

Als das Trio die Zeugin bemerkte, flüchtete es. Laut Polizei sind alle drei Frauen 35 bis 45 Jahre alt und etwa 1,60 Meter groß. Sie haben schwarze Haare und sprachen Deutsch mit Akzent. Zwei Frauen trugen Kopftücher, die dritte eine weiße gehäkelte Wollmütze und eine Umhängetasche. Hinweise: Ruf 02162 3770.

(RP)

(rp)
Mehr von RP ONLINE