Viersen: Designer präsentieren ihre Produkte in der Villa V

Viersen: Designer präsentieren ihre Produkte in der Villa V

Kunstvoll genähte Handtaschen, Mode mit Kimono-Versatzstücken, feines Porzellan, Kerzen mit Ettl-Figuren, Bilder, Fotografien, Postkarten. Wer schöne, künstlerisch anspruchsvolle Dinge sucht, wird am Mittwoch, 29. November, ab 19 Uhr in der Villa V, Burgstraße 4 in Viersen, fündig.

Erstmals lädt Inhaberin Gerda-Marie Voß zum Kulturrauschen ein. Zweimal im Jahr möchte sie künftig die Liebhaber des Bauhaus-Stils zu dem Kulturtreff einladen. "Es werden Dinge vorgestellt, die dem interdisziplinären Anspruch des Neuen Bauens entsprechen", sagt Voß. Zehn Künstler sind vor Ort, geben Auskunft über ihre Produkte und verkaufen sie auch. Zu den Künstlern gehören: Rudolf Lübben, Barbara Moser, Tina Miyake, Thomas Bocian, Megumi Fukuoka, Eva Weinert, Viktor Nono, Maria Gibert und Monika Nelles.

(saja)