Schulen in Viersen Mangelhaftes Zeugnis für das Primus-Experiment

Viersen-Dülken · Wissenschaftler stellen dem Schulversuch in Viersen ein mangelhaftes Zeugnis aus. Die Situation sei in der Vergangenheit prekär gewesen. Das liege aber nicht an der Schulform, sondern an den Schulträgern.

 „Die Schule arbeitet mit einer Container-Lösung, die Raumausstattung ist insgesamt unzureichend“, kritisieren die Wissenschaftler in ihrem Begleitbericht zum Schulversuch.

„Die Schule arbeitet mit einer Container-Lösung, die Raumausstattung ist insgesamt unzureichend“, kritisieren die Wissenschaftler in ihrem Begleitbericht zum Schulversuch.

Foto: Ja/Knappe, Joerg (jkn)

Als das Land NRW vor acht Jahren den Schulversuch Primusschule in Viersen genehmigte, war die Freude groß: „Insbesondere für den Stadtteil Dülken kann dies eine bedeutende Zukunftsorientierung darstellen“, sagte der damalige Schuldezernent Paul Schrömbges. Aber wie gut ist die Primusschule wirklich? Auskunft darüber gibt jetzt  der wissenschaftliche Begleitbericht zum Schulversuch, der unserer Redaktion vorliegt. Er beleuchtet den Zeitraum von Oktober 2017 bis Oktober 2020.