Das neue Büro soll ab 2020 an der Lindenstraße eröffnet werden.

Stadtentwicklung : Stadt stellt Pläne für neues Südstadtbüro vor

Der Fachbereich Stadtentwicklung lädt zu zwei Bürgerinformationsterminen in das Südstadtbüro, Große Bruchstraße 6a, ein. Dort werden die Pläne für das neue Stadtteilbüro vorgestellt. Das neue Büro soll ab 2020 an der Lindenstraße arbeiten.

Am Dienstag, 6. November, von 15 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag, 8. November, von 18 bis 20.30 Uhr, stehen die Mitarbeiter für Gespräche bereit. Die Planskizzen sind darüber hinaus in der 45. Kalenderwoche im Südstadtbüro an der Großen Bruchstraße zu sehen. Das bisherige Südstadtbüro schließt mit dem Ablauf der Städtebauförderung zum Ende des Jahres 2019. Damit über dieses Förderende hinaus ein Stadtteilbüro fortbesteht, entstehen die neuen Räume an der Lindenstraße. Dort wird im Zuge der Arbeiten an der Anne-Frank-Gesamtschule die ehemalige Hausmeisterwohnung umgebaut. Die Stadt hat einen Grundriss für das neue Büro erarbeitet. Bürger können Anregungen für Anstrich und Gestaltung, Mobiliar und den künftigen Namen des Büros geben.

Mehr von RP ONLINE