1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Ausflugstipps: Das ist am Wochenende in und um Viersen los

Ausflugstipps : Das ist am Wochenende in und um Viersen los

Das Wochenende naht und wir haben einige Ausflugstipps zusammengestellt. Unser Tipp für Familien: Ein Spaziergang zu Hirsch und Wolf.

Erholsam ist der Spaziergang durch den Wildpark Gangelt. Auf rund 50 Hektar Fläche leben viele heimische Wildarten, die von den Besuchern am Zaun bewundert werden können.

Manchmal muss der Ausflügler eine Weile Geduld haben, bis sich zum Beispiel ein Murmeltier an die Oberfläche wagt. Doch wenn das putzige Kerlchen dann auftaucht, ist die Freude umso größer. Braunbären, Luchse, Wölfe, Hirsche, Rehe, Wildschweine, Wisente, Elche, Gämsen, Steinböcke, Murmeltiere, Fischotter, Waschbären, Baummarder und Wildkatzen gibt es dort. Adler, Milane, Bussarde, Falken und Eulen sind in der Falknerei zu sehen. Im Bienenhaus zeigen Imker, wie Bienen leben und wie Honig entsteht.

Es gibt einen Waldlehrpfad, einen Abenteuerspielplatz, auf dem sich die Jüngsten austoben können, und im Herzen des Wildparks ein Restaurant, in dem die Wanderer nach dem Spaziergang einen Imbiss zu sich nehmen oder einen heißen Kakao trinken können. Im Gehege gleich nebenan lassen sich Ziegen und Schafe gern streicheln.

Hier geht es zu den Ausflugstipps fürs Wochenende.

(RP)