Brüggen: Tourismus mit neuen Zielen

Kommentar : Tourismus mit neuen Zielen

Brüggen ist ein beliebtes Ziel für Touristen. Neue Impulse wird es für die Burggemeinde durch ein neues Hotel und durch die Sanierung eines Traditionshauses geben.

Dadurch können neue Zielgruppen wie etwa Geschäftsreisende erreicht werden. Dass die Verwaltung zudem nicht beachtete Potenziale ausschöpfen will, ist eine gute Idee. Eine Shuttlebus-Verbindung ins Outlet nach Roermond ist nicht nur für Touristen interessant, sondern garantiert auch für Brüggener. Und die Burggemeinde als Ziel für Pauschaltouristen anzubieten, verspricht ebenfalls neue Möglichkeiten.

Dabei sollte aber nicht vergessen werden, dass das Brüggener Zentrum attraktiv bleiben muss, etwa am Kreuzherrenplatz und an der Burg. Gerade die Burg als historisches Wahrzeichen der Gemeinde verdient eine bessere Perspektive als ein Jagdmuseum zu sein.

Den Bericht zum Kommentar lesen Sie hier.