Brüggen tanzt auf dem Kreuzherrenplatz Discofox

Tanzaktion : Brüggen tanzt auf dem Kreuzherrenplatz Discofox

Die Tanzschule Happy Dance lädt zu der Aktion ein. Um 17 Uhr wird die neue Choreografie der Gruppe Flashlights gezeigt. Jedermann darf tanzen und Spaß an der Musik haben.

Am kommenden Sonntag, 21. Juli, findet ab 15 Uhr auf dem Kreuzherrenplatz ein neues Event statt, das – so es denn bei den Bürgern gut ankommt – jährlich durchgeführt werden soll. Die erste Brüggener Open-Air-Discofox-Tanzparty „Brüggen tanzt“ ist eine Einladung an alle Tanz- und Musikbegeisterten.

Live-Musik kommt von der Band „Funtime“, vor der Bühne gibt es eine zehn mal zehn Meter große Tanzfläche, und die Tanzschule Happy Dance hat sich um ein abwechslungsreiches Programm gekümmert. „Die Gemeinde kam auf uns zu, weil man mal etwas ganz Neues veranstalten wollte. Wir haben dann geschaut, wie wir das umsetzen können“, sagt Monika Wellmanns, Inhaberin der Tanzschule. Und das Programm macht neugierig. „Ich glaube nicht, dass es lange dauern wird, bis sich die ersten auf die Tanzfläche trauen“, sagt sie und schmunzelt. Regelmäßig finden Discofox-Tanzpartys in der Tanzschule statt, und sie rechnet schon mit vielen Besuchern des neuen Events.

Nach dem musikalischen Einstieg wird Monika Wellmanns um 15.30 Uhr ein Interview mit dem bekannten Brüggener Sportmediziner Professor Wildor Hollmann führen. Der 93-Jährige begann vor drei Jahren, bei ihr Tanzen zu lernen. Um 16 Uhr präsentiert die Discofox-Formation „Flashlights“ der Tanzschule eine Choreografie unter dem Motto Grease. Die Damen der fünffachen Deutschen Meister werden dabei mit ihren Petticoats auf dem Motorrad zur Tanzfläche gebracht, was sicherlich ein tolles Bild abgibt.

Um 16.30 Uhr dürfen sich Tanzfreunde auf einen Club-Reihentanz für Jedermann freuen. Bei diesem Tanzflächen-Flashmob sind alle gespannt, wie viele Teilnehmer es geben wird. Um 17 Uhr wird die neue Choreografie der Flashlights gezeigt, und ein zweiter Flashmob auf der Tanzfläche ist für 17.30 Uhr geplant. „Wenn nach 18 Uhr die Leute noch Lust haben, weiter zu tanzen, dann geht die Party bis 20 Uhr“, sagt Monika Wellmanns.

Mehr von RP ONLINE