1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Brüggen: Polizei sucht Automatenknacker

Hubschraubereinsatz in Brüggen : Polizei sucht Automatenknacker

Um vier Uhr nachts versuchten Unbekannte in Bracht, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Ohne Erfolg: Ein Zeuge beobachtete die drei und verständigte die Polizei. Die setzte für die Suche nach den Aufbrechern auch einen Hubschrauber ein.

In Bracht haben drei Personen am frühen Donnerstagmorgen versucht, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Wie die Polizei mitteilte, wurde ein Mitarbeiter einer Firma an der Stiegstraße gegen 4 Uhr auf verdächtige Geräusche aufmerksam. Als er der Sache auf den Grund ging, beobachtete er drei Personen, die gerade dabei waren, einen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Der Mitarbeiter rief die Polizei.

Als die Unbekannten den ersten Streifenwagen bemerkten, flüchteten sie auf ein Firmengelände. Einsatzkräfte umstellten das Areal, durchsuchten dieses und auch benachbarte Grundstücke. Dabei kamen auch ein Polizeihund und ein Hubschrauber zum Einsatz. Doch die Täter konnten nicht gefunden werden.

Wie die Polizisten später feststellten, hatten die Aufbrecher den Automaten nicht öffnen können. Nach Angaben des Zeugen waren alle drei etwa 1,70 Meter groß und dunkel gekleidet. Die Kripo bittet nun um Hinweise auf tatverdächtige Personen unter Telefon 02162 3770.

(hb)