1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Brüggen: Fußgänger mit Quad umgefahren

Vorfall in Brüggen : Fußgänger mit Quad umgefahren

Laut Zeugen war der Quadfahrer mit hoher Geschwindigkeit unterwegs.

Ein Quadfahrer (49) hat am Sonntag einen Fußgänger (50) schwer verletzt. Der Grefrather war um 14 Uhr im für Fahrzeuge gesperrten Bereich der St.-Barbara-Straße unterwegs, drehte einige Runden in der Sandgrube und wollte dann über den von Fußgängern benutzen Schotterweg wegfahren. Wie die Polizei mitteilt, war er laut Zeugen schnell unterwegs. Eine Frau konnte mit einem Sprung zur Seite ausweichen; ein Mann schaffte das nicht. Der Quadfahrer musste den Führerschein abgeben.

(busch-)