1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Brüggen: Das ist der neue Hof der Gesamtschule

Bauvorhaben in Brüggen : Das ist der neue Gesamtschul-Hof

Rund 320.000 Euro wurden in die Umgestaltung des Pausenhofs der Gesamtschule Brüggen investiert. Die Fläche wurde mit neuem Pflaster, Grün, Tischen und Sitzgelegenheiten aufgewertet. Zudem gibt es Abstellplätze für Räder und 20 Parkplätze.

Der Pausenhof der Gesamtschule Brüggen im Brüggener Zentrum ist neu gestaltet worden. Auf Anfrage erklärt ein Mitarbeiter des Fachbereichs Bauen, Planung, Technik, dass die Arbeiten seit Anfang September abgeschlossen sind, zuletzt war gepflastert worden.

Ursprünglich sollte der Hof zum Start des neuen Schuljahres fertig sein. Zur Pflanzzeit ab Ende September/Anfang Oktober sollen 15 Bäume sowie zusätzlich Hecken, Gräser und Stauden gesetzt werden. Jetzt gibt es eine Grüninsel, 20 Parkplätze, Fahrradstellplätze, Tische und Sitzgelegenheiten.

Die Kosten  werden mit 320.000 Euro prognostiziert.

(busch-)