Vorfall in Brüggen Brandstiftung? Auto geht in Flammen auf

Brüggen · Die Polizei sucht nach Zeugen, die etwas zu einem Brand am 21. Juni in Brüggen sagen können. Dort stand ein abgestelltes Auto in Flammen.

Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zu dem Brand sagen können.

Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zu dem Brand sagen können.

Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

An einem Stichweg des Nordwalls in Bracht ist am Freitag, 21. Juni, gegen Mittag ein Pkw in Brand geraten. Das Auto war schon länger auf diesem Stichweg abgestellt, nach Angaben des Nutzers war es seit etwa sechs Monaten nicht bewegt worden. Nach den ersten Ermittlungen kann die Polizei nicht ausschließen, dass der Wagen absichtlich in Brand gesetzt worden ist. Deshalb bitten die Ermittler darum, dass sich Zeugen, die in diesem Stichweg am Freitag Verdächtiges beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 02162 3770 zu melden.

(hh)