Viersen: Brachter schießt das Gewinnerfoto

Viersen: Brachter schießt das Gewinnerfoto

Brüggen (bigi) Carsten Reuter aus Bracht hat den Fotowettbewerb der Gemeinde Brüggen gewonnen. 49 Foto-Begeisterte sandten insgesamt 316 Bilder ein. Reuter schickte ein Foto aus dem Depot, das er wegen der Ruhe und der Tiere, die man dort sehen kann liebt. Wenn er sonntags spazieren geht, ist die Kamera immer dabei. "Beruflich fotografiere ich viel", sagt Reuter. "So bin ich irgendwann dazu gekommen, auch privat besondere Momente oder Orte fotografisch festzuhalten.

" Eine neunköpfige Jury um Bürgermeister Frank Gellen (CDU) wählte die schönsten Bilder aus, die nun einige Büros im Rathaus, auch das Gellens, verschönern sollen. Das Gewinnerfoto entstand an einem Sonntagmorgen Ende August 2017. Reuter erklärt den Weg dorthin: "Vom vorletzten Wanderparkplatz auf der rechten Seite in Richtung Swalmen ausgehend, muss man noch zwei Kilometer laufen. Der Weg lohnt sich."

(bigi)