1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Blumenskulpturen in Viersen: Die Stadt blüht aus

Bunte Blumenpracht : Viersen blüht wieder auf

Sie sind buntblühende Hingucker und kaum zu übersehen: In allen vier Stadtteilen werden jetzt wieder imposante Blumenskulpturen aufgestellt.

Jörg Schmelich ist von der Blumenskulptur „Spinnradmädchen“, die vor dem Weberhaus in Viersen-Süchteln steht, begeistert. „Einfach toll“, lobt der 55-Jährige. Acht Blumenskulpturen lässt die Stadt nun in allen vier Stadtteilen verteilen, als Teil der Aktion „Viersen blüht auf“ – ehemals „Viersen blüht“. Bürgermeisterin Sabine Anemüller (SPD) sagt: „Die Viersener Bürger und Bürgerinnen, die Gastronomie, Kultur und der Einzelhandel haben in der Pandemie viel geleistet. Jetzt warten sie nur darauf, mit der gleichen Tatkraft und Kreativität, mit der sie gemeinsam den ,Lockdown’ gemeistert haben, Viersen wieder aufblühen zu lassen.“ Text/Foto: naf

(naf)