Viersen Blindenhund Odin ist der Balljunge

Viersen · Im Maximilian-Kolbe-Haus findet am Samstag das erste Tischballturnier im Kreis statt. Es ist auch eine Qualifikation für die NRW-Meisterschaft. Ausrichter ist die seit einem Jahr bestehende integrative Tischballgruppe Viersen.

 Jeder, ob blind, sehbehindert oder sehend, kann beim Tischball mitspielen, wobei Nicht-Blinde zwecks Gleichstellung beim Spiel eine Augenmaske tragen. Blindenführhund Odin apportiert mit Begeisterung die Bälle.

Jeder, ob blind, sehbehindert oder sehend, kann beim Tischball mitspielen, wobei Nicht-Blinde zwecks Gleichstellung beim Spiel eine Augenmaske tragen. Blindenführhund Odin apportiert mit Begeisterung die Bälle.

Foto: Busch
(tref)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort